Unsere Seminarangebote chronologisch sortiert

Liebe Besucher*innen,

wir haben für Sie ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zusammengestellt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen gute pädagogische Impulse.

Hier finden Sie eine chronologisch Auflistung aller Seminare für das Schuljahr 2017/18.

Die Anmeldung erfolgt per Online-Formular, das Sie in jedem Online-Seminarangebot aufrufen können. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Für Fragen und/oder Anregungen wenden Sie sich bitte an Rainer Gronen.

Hier können Sie den aktuellen Fortbildungsflyer im PDF Format downloaden.

Kosten: Die Angebote für Mitarbeitende der Ev. Schulstiftung (im Flyer abgekürzt SST) sowie der Arbeitsstellen für Religionsunterricht sind in der Regel kostenfrei. Für externe Teilnehmer fallen entsprechend gekennzeichnete Kosten an.

Wechseln Sie hier zur thematische Ansicht.

April 2018

!Diese Veranstaltung fällt leider aus! Mi. 11.04.2018: Schulrecht für Berliner Lehrkräfte

Die Evangelische Schulstiftung hat ein eigenes Kirchliches Schulrecht. Wann gilt es und wann die Schulgesetze der jeweiligen Bundesländer? Obwohl es keine Zweifel an der Richtigkeit der pädagogischen Entscheidung gibt, entstehen im Gespräch mit Eltern oder Rechtsanwälten Unsicherheiten. Deshalb ist es wichtig, als Pädagoge Sicherheit im täglichen pädagogischen Handeln durch das rechtliche Hintergrundwissen zu bekommen.

Uhrzeit: 14:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referent: H. Mier

 

 

Mi. 18.04.2018: "Glücklich durch den Schultag" - Modul 7 - Konsequenzen statt Strafen

Pädagogische Unterstützungsangebote zu einzelnen Themen für neue Pädagog*innen und für Quereinsteiger*innen, insgesamt 9 Module, diese können auch einzeln besucht werden. Erfahrene und neugierige Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

Modul 7 – Konsequenzen statt Strafen

Konsequenzen statt Strafen – Wenn unsere Glaubwürdigkeit auf dem Prüfstand steht: Lehrer*innenpräsenz und Glaubwürdigkeit; „Bußgeldkatalog“, konkrete Verabredungen, Einzelgespräche, Erweiterung der Wahlmöglichkeiten; Einbeziehung der Eltern als Bündnispartner; Beratung mit Kolleg*innen (Vermittlerrunde); Gemeinnützige Arbeiten; Rundgang; Mediator*in, Konfliktlots*innen.

Uhrzeit: 15:30 bis 19:00 Uhr
Ort: Evangelische Schule Berlin-Mitte
Kosten: für Mitarbeiter der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Do. 19.04.2018: Fachtag Rahmenlehrplan

Mit den Fachtagen Rahmenlehrplan unterstützen wir die Arbeit an der Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans. Sie finden zweimal im Schuljahr statt und dienen dem schulübergreifenden Austausch und der Vernetzung der Fachbereiche. Die Themen bestimmen die teilnehmenden Lehrkräfte jeweils auf dem vorhergehenden Fachtag. Die Einladungen zu den Fachtagen werden über das Schulreferat an alle Schulen gemailt. Unterstützt wird die Arbeit am Rahmenlehrplan durch die Workshops der Pädagogischen Werkstatt (siehe Pädagogische Werkstatt). 24.11.2017: Thema Leistungsbewertung; 19.4.2018: Thema wird im November festgelegt.

Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referentin: M. Ramfeldt

Anmeldung

Fr. 20.04.2018: Austauschtreffen/Intervision für Einsteiger*innen - Modul II

Das Austauschtreffen ist für die Teilnehmenden der Einstiegswochenenden gedacht. Es geht um den Erfahrungsaustausch und die Reflexion des zurückliegenden Halbjahres. Zudem werden die Teilnehmenden in die Intervision/kollegiale Fallberatung eingeführt, um künftig in eigenständigen Gruppen die professionelle Praxisreflexion wahrzunehmen.

Uhrzeit: 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referenten: C. Roller, R. Gronen

!Diese Veranstaltung ist ausgebucht eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich!

Als Ausweichtermin können Sie die Austauschtreffen am 26.04. oder 27.04.2018 nutzen.

!Diese Veranstaltung fällt leider aus! Di. 24.04.2018: Excel für Fortgeschrittene

Sie nutzen Excel täglich und hätten gerne das Wissen für Fortgeschrittene im Umgang damit? Dann sind Sie in unserer Schulung für Fortgeschrittene genau richtig. Ihre Grundkenntnisse werden praxisnah ausgebaut und Sie dürfen es am Computer gleich ausprobieren.

Uhrzeit: 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Evangelische Schule Charlottenburg
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung, extern 150 Euro
Referentin: J. Potthast

 

 

Do. 26.04.2018: Austauschtreffen/Intervision für Einsteiger*innen - Modul II

Das Austauschtreffen ist für die Teilnehmenden der Einstiegswochenenden gedacht. Es geht um den Erfahrungsaustausch und die Reflexion des zurückliegenden Halbjahres. Zudem werden die Teilnehmenden in die Intervision/kollegiale Fallberatung eingeführt, um künftig in eigenständigen Gruppen die professionelle Praxisreflexion wahrzunehmen.

 

Uhrzeit: 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referenten: C. Roller, R. Gronen

Anmeldung

Do. 26.04.2018: Austauschtreffen der ÖA-Verantwortlichen und -Beauftragten der Schulen

Das Austauschtreffen richtet sich an Schulleiter*innen, Lehrer*innen und andere, die für Ihre Schule in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aktiv sind.

Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referentinnen: Ch. Reiche, T. Tschierse

Anmeldung

Fr. 27.04.2018: Austauschtreffen/Intervision für Einsteiger*innen - Modul II

Das Austauschtreffen ist für die Teilnehmenden der Einstiegswochenenden gedacht. Es geht um den Erfahrungsaustausch und die Reflexion des zurückliegenden Halbjahres. Zudem werden die Teilnehmenden in die Intervision/kollegiale Fallberatung eingeführt, um künftig in eigenständigen Gruppen die professionelle Praxisreflexion wahrzunehmen.

 

Uhrzeit: 09:30 bis 17:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referenten: C. Roller, R. Gronen

Anmeldung

Fr. 27.04. und Sa. 28.04.2018: Schulmediator*innenausbildung 2018/19

Mit dieser Jahresausbildung zum*r Schulmediator*in bzw. Mediator*in werden Sie zur*m Berater*in für Mediation an unseren Schulen und können bei Schülerstreitigkeiten vermitteln, Kolleg*innen in Konflikten weiterhelfen, Konfliktlots*innen betreuen und beraten sowie eigene Ausbildungssequenzen gestalten. Sie lernen, Projekte zu Sozialthemen zu gestalten und Sozialkompetenzen zu schulen. Die zertifizierte Ausbildung kann für eine spätere Anerkennung beim Bundesverband genutzt werden.

Uhrzeit: jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: n.n.
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU 40 Euro/Modul, extern 120 Euro/Modul
Referentinnen: Dr. D. Rohnstock, C. Siebers-Koch

Anmeldung

Mai 2018

Mi. 02.05.2018: Schulmediator*innentreffen

Das 6. Mediator*innentreffen dient dem Erfahrungsaustausch und der Weiterentwicklung der gemeinsamen Arbeit an den Evangelischen Schulen.

Uhrzeit: 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referentin: Dr. D. Rohnstock, C. Siebers-Koch

Anmeldung

Do. 03.05. bis Sa. 05.05.2018: Schulleitungsqualifizierung 2017/18 - Modul 7

Gesund führen und leiten. Bei dieser Schulleitungsqualifizierung mit insgesamt 9 Modulen handelt es sich um ein Kooperationsprojekt verschiedener befreundeter Schulstiftungen. Inhaltlich werden Themen und Methoden zur Personal-, Schul-, und Organisationsentwicklung vermittelt, ebenso Kenntnisse zum gesundheitsgerechten Führen, zur Gesprächsführung, sowie zur eigenen Präsenz. In einer Unterrichtswerkstatt wird überdies ein konkretes Schulentwicklungsprojekt begleitet.

Ort: Güstrow
Kosten: 120 Euro/Modul
Referent*innen: verschiedene Referent*innen

Anmeldung

Fr. 04.05.2018: Christliche Feste und ihre Ursprünge - Modul III

Entstehungsgeschichten und Gemeinsamkeiten. Praxisorientiert mit einladenden Materialien erschließen wir uns die christlichen Feste, deren Bedeutung und Herkunft. Wir entdecken Gemeinsamkeiten der drei Religionen (Christentum, Judentum, Islam) und feiern gemeinsam das jüdische Passahfest. Das Tagesseminar ist als Modul III für Einsteigende gedacht und als Einzelmodul für erfahrene Lehrkräfte, die Ihr Wissen erweitern und vertiefen möchten.

Uhrzeit: 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Fr. 04.05.2018: Austausch Sonderpädagog*innen und Sozialpädagog*innen

Im Rahmen des INDEX-Prozesses zum Thema Inklusion finden regelmäßige Austauschtreffen der Sonderpädagog*innen und Sozialpädagog*innen unserer Schulen statt

Uhrzeit: 09:00 bis 14:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referentinnen: S. Hüttig, C. Edelblut-Schöne

Anmeldung

Mi. 16.05.2018: "Glücklich durch den Schultag" - Modul 8 - Fallstricke im Schulalltag

Pädagogische Unterstützungsangebote zu einzelnen Themen für neue Pädagog*innen und für Quereinsteiger*innen, insgesamt 9 Module, diese können auch einzeln besucht werden. Erfahrene und neugierige Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

Modul 8 – Fallstricke im Schulalltag

Fallstricke im Schulalltag: „Ich bin fertig“ – Angebote für Wartesituationen; Methoden der Gruppenbildung; „Jede*r will drankommen“ und „Vielredner“ – Moderationstechniken; Unbedachte Bemerkungen; Wenn Arbeitsanweisungen ignoriert werden.

Uhrzeit: 15:30 bis 19:00 Uhr
Ort: Evangelische Schule Berlin-Mitte
Kosten: für Mitarbeiter der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Fr. 25.05.2018: "Gottes starke Töchter - Große Frauen in der Bibel" - Modul VI

Frauen in der Bibel begegnen uns mit Stärke, Ausdruckskraft und Leidenschaft - eine Vielfalt von begleitet, damals wie heute. In dem eintägigen Seminar werden diese Frauen erforscht und geschaut, ob sie als Vorbilder bzw.  Lebensentwürfen, die Gott Orientierungspunkte auch noch heute dienen können. 

Uhrzeit: 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Juni 2018

Fr. 01.06.2018: Wenn Schüler*innen nach Krankheit und Sterben fragen - Modul IV

Wie gehen wir damit um, wenn Schüler*innen sagen: „Meine Mutter hat Krebs/Mein Bruder wird bald sterben/Wohnt Oma jetzt im Himmel?/Meine Freundin sprach von Selbstmord...“ Wir machen uns sprachfähig, lernen Gesprächstechniken und Fragen aus der systemischen Beratung und Seelsorge kennen. Für Schüler*innen finden wir Methoden und Materialien, um deren Gefühle und Gedanken Ausdruck verleihen zu können.

Uhrzeit: 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Mi. 06.06.2018: "Glücklich durch den Schultag" - Modul 9 - "Wenn ich mich doch ärgere..."

Pädagogische Unterstützungsangebote zu einzelnen Themen für neue Pädagog*innen und für Quereinsteiger*innen, insgesamt 9 Module, diese können auch einzeln besucht werden. Erfahrene und neugierige Lehrkräfte sind herzlich willkommen.

Modul 9 – „Wenn ich mich doch ärgere...“

„Wenn ich mich doch ärgere“: Wie schaffe ich es in schwierigen Situationen wertschätzend zu kommunizieren (mit Schüler*innen, Eltern, Kolleg*innen). Wie kann ich bei Problemen oder Streitigkeiten vermitteln oder beraten? Außerdem: Leitfaden zur Beratung von Eltern.

Uhrzeit: 15:30 bis 19:00 Uhr
Ort: Evangelische Schule Berlin-Mitte
Kosten: für Mitarbeiter der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Fr. 08.06. und Sa. 09.06.2018: Schulmediator*innenausbildung 2018/19

Mit dieser Jahresausbildung zum*r Schulmediator*in bzw. Mediator*in werden Sie zur*m Berater*in für Mediation an unseren Schulen und können bei Schülerstreitigkeiten vermitteln, Kolleg*innen in Konflikten weiterhelfen, Konfliktlots*innen betreuen und beraten sowie eigene Ausbildungssequenzen gestalten. Sie lernen, Projekte zu Sozialthemen zu gestalten und Sozialkompetenzen zu schulen. Die zertifizierte Ausbildung kann für eine spätere Anerkennung beim Bundesverband genutzt werden.

Uhrzeit: jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU 40 Euro/Modul, extern 120 Euro/Modul
Referentin: Dr. D. Rohnstock, C. Siebers-Koch

Anmeldung

Fr. 15.06.2018: Rituale, Andachten und Feste im christlichen Jahreskreis - Modul V

Wie kann ich ohne Vorwissen eine Andacht gestalten und halten? Sie lernen viele Methoden, Material und Literatur kennen, mit Hilfe derer Sie an diesem Tag eine Andacht erstellen können. Das Tagesseminar ist als Modul V für Einsteigende gedacht und als Einzelmodul für erfahrene Lehrkräfte, die Ihr Wissen erweitern und vertiefen möchten.

Uhrzeit: 09:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Evangelische Schule Berlin-Mitte
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referentin: S. Wittenberg-Tschirch

Anmeldung

Sa. 16.06.2018: Netzwerktreffen Förderverein

Die Fördervereine leisten an unseren Schulen eine wichtige Arbeit. In einem gemeinsamen Workshop mit einem thematischen Input laden wir zum Austausch über Arbeitsweisen, Projekte und Ideen ein.

Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei
Referentinnen: M. Klückmann, M. Lindovsky

Anmeldung

Do. 21.06.2018: Fachtag Diversity - Liebe / sexuelle Vielfalt

Im neuen RLP gibt es gleich drei übergreifende Bereiche, die sich mit den Themen Diversity, Gendermainstreaming und Sexualerziehung beschäftigen. Was heißt das für die Schule? Wie sehen die Möglichkeiten zur sexuellen Vielfalt im Aufklärungs-, Sport-und Religionsunterricht oder im Hortbereich aus? Wie gehen wir mit Schwul- und Lesbischsein in der Evangelischen Schule um, wie mit den Themen Trans- und Intergeschlechtlichkeit und welche Unterstützung kann es beim Coming-out geben? In dem praxisnahen Workshop gibt es viele Antworten und den Austausch von Lehrer*innen, Erzieher*innen, Eltern, Schülersprecher*innen und Konfliktlots*innen.

Uhrzeit: 09:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO 
Kosten: für Mitarbeiter*innen der Schulstiftung und ARU kostenfrei, extern 65 Euro
Referent*innen: verschiedene Referent*innen

Anmeldung