Evangelische Schule Buch - ab jetzt enger gemeinsam

Ein Kooperationsvertrag, der die Zusammenarbeit im Bereich der religiösen Bildung von Evangelischer Kirchengemeinde und der Evangelischen Schule Buch regelt, wurde am 7. Oktober von Frank Olie als Vertreter der Evangelischen Schulstiftung, Pfarrerin Cornelia Reuter als Vertreterin der Evangelischen Kirchengemeinde Berlin - Buch und Ulrike Burkowski als Vertreterin der Evangelischen Schule Berlin Buch – Grundschule unterzeichnet.

Die Kooperationsvereinbarung wurde in Absprache mit dem Kirchenkreis Berlin-Nord-Ost, der Evangelischen Kirchengemeinde Zepernick und der Evangelischen Kirchengemeinde Blankenburg verfasst. Der Träger, die Evangelische Schulstiftung in der EKBO, unterstützt die gemeinsamen Vorhaben und achtet auf den angemessenen Rahmen.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Tages der offenen Tür an der Evangelischen Schule Buch statt.

Mehr zur Evangelischen Schule Buch finden Sie hier.