Evangelische Schule Pankow startete beim „ISTAF Schools Cup 2017“

32 Schul-Staffeln aus sechs Bundesländern sprinteten beim 76. ISTAF am 27. August 2017 im Berliner Olympiastadion um den „ISTAF Schools Cup 2017“.

Seit Jahren sind die 16x50m-Staffelläufe im Rahmen des ISTAF vor tausenden Fans ein Highlight für Schülerinnen und Schüler aus der Region. Insgesamt nahmen diesmal über 2.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2006 und jünger an den Vorentscheiden teil. Die zeitschnellsten Teams, die auf der blauen Bahn des Olympiastadions antreten durften, kamen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen und Niedersachsen.

Die Schulstaffel der Evangelischen Schule Pankow war mittendrin. Was für ein Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler. Die Nervosität und Anspannung vor dem Start war riesig. Und dann ging es rein ins Olympiastadion: unter Applaus liefen die Schulstaffeln ins Stadion ein, unser Schulname wurde aufgerufen und auf der Videoleinwand wurden wir gezeigt. In unserem Vorlauf erreichten wir in 2:09:13 einen achtbaren 4. Platz. Insgesamt ergab das Platz 15 für unsere Schulstaffel. Wir sind stolz auf eure Leistung. Ihr habt uns großartig vertreten!

Dirk Reitemeyer