Einführung der neuen Schulleitung in Buch

Der Vorstand der Evangelischen Schulstiftung, Frank Olie führte Thomas Moldenhauer am Montag, dem 13 November 2017 offiziell als kommissarischen Schulleiter der Evangelischen Schule in Buch ein. In der Schlosskirche Buch erhielten er und sein Stellvertreter Harry Thielert den offiziellen Segen.

Den Gottesdienst gestalteten die Religionspädagogin Frau Grasser, die fünfte Klasse und der jahrgangsübergreifende Gesangskreis der Grundschule.  

Thomas Moldenhauer war zuvor in der erweiterten Schulleitung der Evangelischen Schule Lichtenberg tätig. Der siebenfache Vater löst Ulrike Burkowski ab, die zum Ende des vergangenen Schuljahres die Leitung der Schule aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.

Die Evangelische Schule Buch befindet sich auf dem Gelände des Ludwig-Hoffmann-Quartiers und ist eine zweizügige Halbtagsgrundschule mit offenem Ganztagsbetrieb im Aufbau.