Lichtenberg - Ganztagsgrundschule

Evangelische Schule Lichtenberg
Rummelsburger Str. 3
10315 Berlin
Fon 030.54 71 80 14 (Mo-Fr 10:00-13:00 Uhr)
Fax 030.54 71 81 10

Schulleitung
Beate Sommerfeldt
Stellvertreterin
Heike Weber
Sekretariat
Marion Gadow

info[at]ev-schule-lichtenberg.de
www.ev-schule-lichtenberg.de

Wir leben Schule

Unsere Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Der Schultag beginnt für alle Kinder um 8.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr, dies ist die organisatorische Voraussetzung für die pädagogische Arbeit und die Umsetzung eines ganzheitlichen und reformpädagogischen Profils.

In unserer Schule leben, arbeiten und lernen Kinder, Erzieherinnen, Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam. Lernen verstehen wir als einen individuellen und aktiven Prozess. Der Unterricht ist daher handlungs- und erfahrungsorientiert und weist eine vielfältige methodische Gestaltung auf; offene Lernformen, Freiarbeit, Partner- und Gruppenarbeit, Wochenplanarbeit, vernetzter Unterricht und fächerübergreifende Projekte gehören dazu. Schule und Eltern sind Erziehungs- und Bildungspartner, sie begleiten die Kinder im Lernprozess.

Wir haben den ganzen Menschen im Blick. Jedes Kind hat vielfältige Bedürfnisse und Begabungen und Fähigkeiten. Ganzheitliche Bildung heißt Lernen für “Kopf, Herz und Hand”. Wir wollen Stärken stärken und Schwächen schwächen – in dieser Reihenfolge. Lernen ist ein aktiver Prozess. Wir streben ein kooperatives, kein konkurrierendes Lernklima an. Daher haben wir bis zur 5. Klasse keine Noten.

Konflikte – als natürliche Folge der Verschiedenheit der Menschen– werden durch Vereinbarungen geregelt. Schülerinnen und Schüler erlernen Mediationstechniken und können zu Konfliktlotsen ausgebildet werden. Religiöse Bezüge sind eine Querschnittsaufgabe für alle Bereiche des schulischen Lebens.

 

zurück