Mitte - Grundschule

Evangelische Schule Berlin-Mitte
Rochstr. 7
10178 Berlin
Fon 030.707 25 482
Fax 030.707 25 483

Schulleitung
Kerstin Hagedorn
Stellvertreterin
Elisabeth Ahrens
Sekretariat
Nicole Bahn

schule[at]esbm.de
www.esbm.de

Jedes Kind ist einmalig

Die Gründung der Evangelischen Schule in Berlin Mitte basiert auf dem Engagement   interessierter Eltern, deren Initiative von drei grundlegenden Aspekten getragen wird: dem christlichen Menschenbild, Ansätzen der Reformpädagogik und Erkenntnissen unterrichtsbezogener moderner Lernforschung. Ziel ist es, die kindliche Neugier und Freude an der Arbeit zu bewahren und Wege zu eröffnen, wie Kinder selbständig lernen und arbeiten können.

Methodische Vielfalt gehört in der Evangelischen Schule Berlin Mitte zum pädagogischen Alltag. Freiarbeit und Projektarbeit werden durch gebundenen Unterricht ergänzt. Ganzheitliche Situationen sprechen Kinder in der Vielfalt ihrer Interessen an und bringen Lebenswirklichkeit ins Klassenzimmer.

Jahrgangsübergreifende Klassen fördern den Erwerb sozialer Kompetenzen und die Bereitschaft der Kinder zur Kooperation. Auch der Hort der Evangelischen Schule Berlin Mitte arbeitet nach einem gruppenoffenen Konzept, den pädagogischen Leitvorstellungen der Schule und christlichen Grundwerten.


Gemeinsam mit der Evangelischen Schule Berlin-Zentrum nimmt die Schule am Piolotprojekt "Gemeinschaftsschule" teil.

 

zurück