Neukölln - Grundschule und Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe

Evangelische Schule Neukölln
Mainzer Str. 47 (Sek. II: Schillerpromenade 16)
12053 (12049) Berlin
Fon 030.624 20 27
Fax 030.624 20 28

Schulleitung
Thorsten Knauer-Huckauf
Stellvertreterin
Katrin Stöhr
Sekretariat
Andrea Karl, Beate Sternsdorf

buero[at]evangelische-schule-neukoelln.de
www.evangelische-schule-neukölln.de

Von ABC bis Abi

Die Evangelische Schule Neukölln bietet mit ihrer Grund- und Sekundarschule ein An­gebot für alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig von ihrem Leistungsvermögen.

Die Klassen 1-6 sind eine Offene Ganztagsschule mit Jahr­gangsmischung.

Schülerinnen und Schüler werden im Klassenverband gemeinsam oder in Leistungsgruppen unterrichtet. Außerdem gibt es Wahlpflichtunterricht in allen Klassenstufen. Angeboten werden z.B. Französisch, Spanisch, Naturwissenschaften, Kunst und vor allem Arbeitslehre und Informatik. Die Sekundarschule ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, einen ihren Begabungen und Neigungen entspre­chenden bestmöglichen Abschluss zu erreichen: den erweiterten Hauptschulab­schluss, den Mittleren Schulabschluss oder die Versetzung in die 11. Klasse der gymnasialen Oberstufe.  

Die 11. Klassen der Oberstufe bestehen vorwiegend aus den eigenen Schülern/innen und Schülern/innen von anderen evangelischen Schulen. Als Profil- bzw. Leistungskurse kamen bisher Deutsch, Englisch, Kunst; Erdkunde, Geschichte, Politikwissenschaft, Religion, Mathematik und Biologie zustande. 2006 hat der erste Jahrgang Abitur gemacht. 2009 erzielte die Schule den besten Abiturschnitt einer Gesamtschule im Bezirk.

Die Schule versucht, mit ihren Angeboten von der Einschulung bis zum Abitur ein Stück Chancengleichheit für alle Kinder herzustellen.

 

zurück