Spandau - Grundschule und Integrierte Sekundarschule

Evangelische Schule Spandau
Schoenwalder Allee 26
13587 Berlin
Fon 030.355 99 050
Fax 030.355 99 054

Schulleitung
Thomas Brand
Stellvertreterin
Brunhilde Grzegorski
Sekretariat
Delia Heyfelder-Wenzel

info[at]ev-spandau.de
ev-schule-spandau.de

Schule im Grünen

Die Evangelische Schule Spandau, eine zweizügige Grund-und Sekundarschule, befindet sich auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in idyllischer Lage und unmittelbarer Nähe des Spandauer Stadtforsts. Das Engagement der Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, verbunden mit einer christlichen Erziehung, prägen das Klima der Schule. Die Schule hat einen technisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (TNU) in Klasse 4.

In der Grundschule bietet der Unterricht in jahrgangshomogenen Gruppen den Kindern einen stabilen Rahmen.

Jahrgangsübergreifende Projekte bieten Gelegenheit zum gemeinsamen Lernen mit älteren und jüngeren Kindern. „Bildung mit Herz und Hand“ verstehen wir wörtlich: In der "Generationenbrücke" besuchen Kinder der Grundschule Menschen in Seniorenheimen des Johannesstifts.

Unser großes Schulgelände bietet den Kindern viel Gelegenheit zur freien Entfaltung in den Pausenzeiten.

Unsere Sekundarschule – differenziert zum Schulabschluss

Mit dem Schuljahr 2010/11 haben wir die Integrierte Sekundarschule (ISS) eingeführt.Die Schüler werden ab dem 2. Halbjahr der Klasse 7 in Englisch und Mathematik nach Leistungsstärken differenziert unterrichtet, ab Kl. 9 auch in Deutsch, Chemie und Physik. Wirtschaft–Arbeit–Technik (WAT) und Berufsvorbereitung spielen eine wichtige Rolle. Mehrere Arbeitsgemeinschaften ermöglichen.

Ab der 7. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ein Wahlpflichtfach zu wählen. Hier stehen ihnen als 2. Fremdsprache Französisch, in den Naturwissenschaften MNA und im sozialen Bereich das Sozial-Diakonische-Lernen (SDL) zur Auswahl.

zurück