Zur Person

Rainer Gronen studierte in Bremen und Berlin das Gymnasiallehramt mit den Fächern Deutsch und Geschichte. In Brandenburg im Spreewald absolvierte er das Referendariat an einem Gymnasium. Anschließend arbeitete er einige Zeit an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum und half, die Schule mit aufzubauen. Parallel studierte er an der Universität der Künste Theaterpädagogik und kann seitdem auch das Fach Theater/ Darstellendes Spiel unterrichten. 

2011 wechselte er als Assistent des pädagogischen Vorstands in die Geschäftsstelle und war an der Schulgründung des Ev. Gymnasiums Schönefeld und des Ev. Gymnasiums Cottbus aktiv beteiligt. Seit 2013 baut er die Abteilung Fort- und Weiterbildung als Unterstützungsbereich der Ev. Schulstiftung auf. 

Die privaten Weiterbildungen im Bereich der Körperpsychotherapie sowie in der Familienaufstellungsarbeit haben seine Arbeit mit dem Blick auf den ganzen Menschen und das ihn umgebene Umfeld ergänzen können.

Aktuell schließt er die vom DVCT zertifizierte Ausbildung zum Coach ab. 

Rainer Gronen ist verheiratet und lebt mit seinem Mann in Berlin.

 

zurück