Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Weltenpuzzle in der Ev. Schule Friedrichshain

Im Jüdischen Museum Berlin entsteht ein Kindermuseum. Schon bei der Planung werden Kinder in Projekten an dessen Entwicklung beteiligt. Das Kunstprojekt „Weltenpuzzle“ an der Evangelischen Grundschule Friedrichshain ist eines davon. Auch künftig sollen Kinder über Ausstellung und Programm des Museums mitbestimmen.

Die Löwenklasse der Evangelischen Schule Friedrichshain entwarf eine künstlerische Vorlage für die Produktion eines Weltenpuzzles im Rahmen einer Projektwoche Mitte Mai. Dieses interaktive Puzzle wird ab Mai 2020 als ein großes Ausstellungsstück im neuen Kindermuseum zu sehen und integraler Bestandteil der Vermittlungsarbeit sein.

Die Zeichnungen und Aquarelle der Erst- bis Drittklässler zeigen ihre Ideen und Wünsche für eine andere und bessere Welt. Ihre Visionen werden auf dem Weltenpuzzle im Kindermuseum für alle Besucher*innen sichtbar sein.

Naemi Schmidt-Lauber und Nicola Knappe von der Erzählkunst e. V. führten die Kinder spielerisch in das Projektthema ein. Die Künstlerin Andrea Übelacker, die Klassenlehrerin Frau Burkard und die Erzieherinnen Frau Nastasi und Frau Mittelbach sowie einige Praktikanten, FSJ‘ler des Jüdischen Museums Berlin begleiteten die Umsetzung des Projekts.

Das Kindermuseum des Jüdischen Museums Berlin wird in der ehemaligen Blumengroßmarkthalle auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf 2800 Quadratmetern gebaut. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Zur Eröffnung des Kindermuseums im Mai 2020 wird das Weltenpuzzle offiziell an das Jüdische Museum Berlin übergeben.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.jmberlin.de/projekt-kindermuseum