Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Wriezen: Umweltschutz zum Anfassen

Die zweite Klasse der Evangelischen Johanniter-Grundschule in Wriezen beschäftigte sich in den letzten Wochen mit den Themen Schöpfung, Umwelt- und Naturschutz. Höhepunkt war ein Aktionstag in der freien Natur.

Klassenlehrerin Cordula Schulz erklärt: „Ganz praktisch setzten wir an unserem Umwelttag zusammen mit der ersten Klasse unsere Erkenntnisse mit dem Versuch um, einen Teil der Silberberge in Wriezen von Müll zu säubern." Dies erwies sich (leider) als sehr ertragreich. Einige Müllgegenstände waren für die Mitnahme zu groß, so dass nur Kleinteiliges den Weg in die verschiedenen Abfallbehälter der Evangelischen Johanniter-Schulen fand.

In der letzten Aprilwoche besuchte die Klasse 2 den direkten Nachbarn der Johanniter-Schulen, den AWO-Kindergarten am Schützenplatz. Dort lasen die Grundschüler den Kindern des Kindergartens vor. Das hat den Jungen und Mädchen so viel Spaß bereitet, dass sich alle einig waren: „Wir werden das bestimmt wiederholen!“