Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skaten mit der Maus

Gleich nach den Winterferien kam in die Evangelische Schule Charlottenburg ein besonderer Gast: Christoph Biemann von der Sendung mit der Maus und sein Kamerateam besuchten die 6a.

Die Initiatorin war Lilly Stoephasius, deutsche Skatemeisterin und Schülerin der Klasse. Sie schickte die Frage an die Sendung „Frag doch mal die Maus“: „Wie viel CO2 könnte die sechste Klasse im Jahr einsparen, wenn alle mit dem Skateboard oder Fahrrad oder anders CO2-frei zur Schule kommen?“ Nach einer kurzen Kennenlernphase galt es, diese Aufgabe zu lösen. Dazu hatten die Kinder vorher ermittelt, wie weit die Strecke von zuhause bis zur Schule ist. Mit diesen Kilometerangaben wurde gerechnet.

Die Antwort dient in der nächsten Sendung als Frage an die Quizkandidaten der Show und bleibt daher noch geheim.

Für die Kinder war es toll zu sehen, welch ein Aufwand hinter einer einzelnen Mini-Szene steckt. So gewannen Sie einen interessanten Blick hinter die Kulissen.