Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Evi-Schüler*innen stehen im Scheinwerferlicht

Schüler*innen des Evangelischen Gymnasiums Neuruppin wirkten Ende Februar an einer Produktion des Potsdamer Theaters „Poetenpack“ mit.

Foto: Privat

13 Schüler*innen standen mit Profis im Scheinwerferlicht von George Taboris Farce „Mein Kampf“ und gaben ihr Können bei einer öffentlichen Aufführung an der Schule zum Besten. In dem Stück geht es um den jungen Adolf Hitler, der als erfolgloser Künstler Hilfe von einem Juden erhält.

Das Theater Poetenpack ist ein freies, professionelles Theater und verfügt über ein Ensemble freischaffender Künstler.