Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Evangelische Schule Frohnau siegt beim Minimarathon

Die 67 Schüler*innen der Evangelischen Schule Frohnau trotzten den wechselhaften Wetter beim 31. Minimarathon, am 28. September 2019 in Berlin. Gestartet bei Sonnenschein erreichten alle im strömenden Regen das Ziel mit einer Medaille um den Hals.

Am frühen Abend durfte dann gejubelt werden. Es gab Positives in den Mannschaftsergebnislisten zu entdecken! Vier Mannschaften haben sich jeweils Plätze unter den besten zehn aller teilnehmenden Mannschaften erlaufen: 10. Platz für die Jungen der Grundschule und 6. Platz für die Mädchen des Gymnasiums. Aber es gab noch eine Steigerung: die Mädchen der Grundschule errannten sich den 2. Platz und die Jungen des Gymnasiums sogar den 1. Platz.

Der Lauf fand nach dem Marathon der Erwachsenen am Nachmittag statt. In diesem Jahr liefen 10.151 Schüler*innen die rund 4,2 Kilometer des Minimarathons. Das entspricht einem Zehntel der vollen Strecke des Berlin Marathons. Am 27. September 2020 findet der nächste Minimarathon statt.

Die Championsrunner-AG der Evangelischen Schule Frohnau nimmt regelmäßig an dem Minimarathon teil und erzielt dabei hervorragende Ergebnisse.