Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Neukölln - Grundschule und Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe

Evangelische Schule Neukölln
Mainzer Str. 47 (Sek. II: Schillerpromenade 16)
12053 (12049) Berlin
Fon 030.624 20 27
Fax 030.624 20 28

Schulleitung
Thorsten Knauer-Huckauf
Stellvertreterin
Katrin Stöhr
Sekretariat
Andrea Karl, Beate Sternsdorf

buero[at]evangelische-schule-neukoelln.de
www.evangelische-schule-neukölln.de

Von ABC bis Abi

Die Evangelische Schule Neukölln bietet eine Grund- und Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe.

Die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1-3 werden jahrgangsübergreifend unterrichtet und die Grundschule wird als offene Ganztagsschule geführt. Das Miteinander-Lernen  aus unterschiedlichen Alters-, Leistungs- und Interessengruppen wird dadurch gefördert.

Schülerinnen und Schüler werden in den Klassen 4 – 10 im Klassenverband gemeinsam oder in Leistungsgruppen unterrichtet.

In den Klassen 7-10 gibt es in allen Klassenstufen Wahlpflichtunterricht. Angeboten werden  z.B. Französisch, Spanisch, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Kunst, Musik und WAT (Wirtschaft, Arbeit, Technik).

Die Integrierte Sekundarschule ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, einen ihren Begabungen und Neigungen entspre¬chenden bestmöglichen Abschluss zu erreichen: die Berufsbildungsreife (BBR), die erweitere Berufsbildungsreife (eBBR) und den mittleren Schulabschluss (MSA).

Mit MSA und gymnasialer Empfehlung kann man in die 11. Klasse aufgenommen werden, um dann das Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife nach der 13.Klasse zu erlangen.

Als Wahlpflicht-  bzw. Leistungskurse werden in der Oberstufe Deutsch, Englisch, Kunst, Geschichte, Politikwissenschaft, Religion, Mathematik und Biologie angeboten.

Soziale Kompetenz hat einen hohen Stellenwert und wird im toleranten Umgang miteinander und in einem diakonischen Praxisprojekt in der 9. und 11. Klasse eingeübt.

Der Schulalltag wird ergänzt durch zusätzliche Angebote wie Studien- und Klassenfahrten, Schulfeste, Sportveranstaltungen und vielfältige AGs und Projekte.

zurück