Stellenangebote

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Karriere bei der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO interessieren.

Was Sie erwartet

  • Wir bieten ein umfangreiches Fortbildungsangebot und fördern individuell, ganzheitlich und profilorientiert.
  • Wir bieten mit Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag, Zuschuss zum Krankengeld und betrieblicher Altersvorsorge attraktive finanzielle Anreize neben dem Monatsgehalt.
  • Wir bieten kleine Schulen, offene Türen und Ohren und flache Hierarchien.
  • Wir bieten einen sicheren Rahmen als tarifgebundene Arbeitgeberin.
  • Wir bieten ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement und Work-Life-Balance.
  • Wir arbeiten an tollen Schulen, an denen Ihre individuelle Arbeit wertgeschätzt wird.
  • Mit uns gehen Sie glücklich durch den Schultag.

Freie Stellen in Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Hilfskraft (15 bis max. 20 Wochenstunden)
– Entgeltgruppe 6 TV-EKBO –

zur Unterstützung der Abteilung Rechnungswesen.

Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre 33 Schulen an 25 Standorten in Berlin und Brandenburg sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen.

Zu Deinen Aufgaben gehören u. a.

  • Vorerfassung der Eingangsrechnungen im ERP-System (Microsoft Dynamics NAV) sowie Ablage der bezahlten Rechnungen,
  • Mahnwesen (Übersichtserstellung, Statusprüfung und Versand),
  • Bearbeitung Budgetauswertungen (Export definierter Berichte aus dem ERP-System in Excel, Ergänzung der bestehenden Daten und Versand an die internen Abteilungen).

Wir bieten Dir

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg.

Wir erwarten von Dir

  • eine bestehende Studienimmatrikulation,
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office 365 (insbesondere Excel),
  • gute bis sehr gute Deutschkenntnisse samt Rechtschreibung und Grammatik,
  • gutes bis sehr gutes Zahlenverständnis,
  • eine sorgfältige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit. 

Selbstverständlich wirst Du durch uns sorgfältig eingearbeitet und fachlich begleitet.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Gerne erteilt Dir die Leiterin der Abteilung Personal, Nadine Andrae, auch Auskünfte über die Stellen unter der Telefonnummer 030 / 24 344 – 453 oder per E-Mail

Deine Bewerbung sendest Du bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-70-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammen-gefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Personalleitung Nadine Andrae
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.schulstiftung-ekbo.de

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schulstiftung in der EKBO

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelischen Schulen in Berlin und Brandenburg in der Zeit von Dezember 2021 bis Februar 2022

mehrere studentische Hilfskräfte (10 Wochenstunden)
– Entgeltgruppe 6 TV-EKBO –

zur allgemeinen Unterstützung unserer Schulen im administrativen Bereich.

Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre 33 Schulen an 25 Standorten in Berlin und Brandenburg sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen.

Zu Deinen Aufgaben gehören u. a.

  • Unterstützung bei der Verwaltung des Schulbetriebs und Entlastung des Sekretariats und/oder der Verwaltungsleitung
  • unterstützende Administration des postalischen und elektronischen Schriftverkehrs der Schule,
  • allgemeine Schreibarbeiten,
  • Anlaufstelle für Schüler*innen, Eltern und Besucher*innen,
  • die Bearbeitung telefonischer Anfragen sowie Posteingang und -ausgang.

Wir bieten Dir

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg.

Wir erwarten von Dir

  • eine bestehende Studienimmatrikulation,
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office 365 (Excel, Word, Teams, PowerPoint),
  • gute bis sehr gute Deutschkenntnisse samt Rechtschreibung und Grammatik,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im (nicht)pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zu unseren Schulen findest Du unter www.schulstiftung-ekbo.de/schulen-in-berlin/ und www.schulstiftung-ekbo.de(schulen-in-brandenburg/. Gerne erteilt Dir die Leiterin der Abteilung Personal, Nadine Andrae, auch Auskünfte über die Stellen unter der Telefonnummer 030 / 24 344 – 453 oder per E-Mail .

Deine Bewerbung sendest Du bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-69-21 sowie Angabe der von Dir präferierten Schule per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammen-gefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Personalleitung Nadine Andrae
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.schulstiftung-ekbo.de

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Steglitz

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Pankow zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Erzieher*in Teilzeit mit 25 Wochenstunden (63,45 v.H.).
– Entgeltgruppe S8a TV-EKBO –

befristet bis zum 31. Juli 2022 mit der Option auf Verlängerung. Eine Aufstockung des Beschäftigungsumfangs ist abhängig von den Betreuungszahlen möglich. Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Schule Pankow ist eine zweizügige offene Ganztagsgrundschule mit 300 Schüler*innen. Ihr Schulleben beruht auf dem christlichen Menschenbild. Jedes Kind wird als Individuum betrachtet. Die Evangelische Schule Pankow sieht sich auf dem Weg hin zu einer inklusiven Schule. Der Unterricht ist reformpädagogisch orientiert – Bildung und Erziehung gehören eng zusammen. Im Schülerladen werden gut 215 Schüler*innen vor bzw. nach dem Unterricht betreut.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Begleitung der Kinder durch die unterschiedlichen Phasen des Schulalltags (Unterricht, Pausen, Mittagessen, Hausaufgabenzeit, Freizeit, Ausflüge),
  • Förderung des sozialen Miteinanders, des Verantwortungsbewusstseins, von Wahrnehmung und Motorik sowie der Selbstständigkeit der Kinder durch altersgerechte Angebote,
  • Vorbereitung und halbjährliche Umsetzung eines Kursangebotes entsprechend persönlicher Neigungen und Interessen.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • Mitarbeit in einem freundlichen, engagierten und eingespielten Team,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung,
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung der Grundschule sowie des christlichen Profils.
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-pankow.de. Gerne erteilt Ihnen der koordinierende Erzieher, Herr Dirk Reitemeyer, Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 0 30 / 474 98 946 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.12.2021 unter Angabe der Stellen-ID ESS-66-21 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Pankow
z. Hd. Dirk Reitemeyer
Galenusstr. 60a
13187 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Steglitz

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Steglitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Erzieher*in Teilzeit mit 20 Wochenstunden (50,76 v.H.).
– Entgeltgruppe S8a TV-EKBO –

befristet bis zum 31. Juli 2022 mit der Option auf Verlängerung. Eine Aufstockung des Beschäftigungsumfangs ist abhängig von den Betreuungszahlen möglich. Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Schule Steglitz ist ein Haus des Lebens und Lernens, in dem eine Orientierung an christlichen Werten im Mittelpunkt steht. Die Schulgemeinschaft ist geprägt von wechselseitigem Respekt, Toleranz und Akzeptanz im Umgang miteinander. Inklusives Lernen ist fest in den Schulalltag integriert. Die ineinandergreifende Arbeit von Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Schüler*innen ist von großer Bedeutung. Aktuell lernen über 570 Schüler*innen an der zweizügigen Grund- und Integrierten Sekundarschule (ISS) mit gymnasialer Oberstufe, von denen auch über 220 Schüler*innen in der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) sind.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Begleitung der Kinder durch die unterschiedlichen Phasen des Schulalltags (Unterricht, Pausen, Mittagessen, Hausaufgabenzeit, Freizeit, Ausflüge) – insbesondere am Nachmittag,
  • Förderung des sozialen Miteinanders, des Verantwortungsbewusstseins, von Wahrnehmung und Motorik sowie der Selbstständigkeit der Kinder durch altersgerechte Angebote,
  • Vorbereitung und halbjährliche Umsetzung eines Kursangebotes entsprechend persönlicher Neigungen und Interessen,
  • Planung von Aktivitäten und Projekten und enge Zusammenarbeit im Klassenteam.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • Mitarbeit in einem freundlichen und engagierten Team,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung,
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils,
  • Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-steglitz.de. Gerne erteilt Ihnen die koordinierende Erzieherin, Frau Heike Brand, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030/747 500 44 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-64-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Steglitz
Schulleiterin Sigrid Kettner
Beymestr. 6/7
12167 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Steglitz

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Steglitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Schulsozialarbeiter*in mit 24 Wochenstunden (60,91 v.H.).
– Entgeltgruppe S11b TV-EKBO –

Eine Aufstockung und Entfristung sind, bei verfügbaren unbefristeten Stunden, bei entsprechender Eignung und Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK, möglich.

Die Evangelische Schule Steglitz ist ein Haus des Lebens und Lernens, in dem eine Orientierung an christlichen Werten im Mittelpunkt steht. Die Schulgemeinschaft ist geprägt von wechselseitigem Respekt, Toleranz und Akzeptanz im Umgang miteinander. Inklusives Lernen ist fest in den Schulalltag integriert. Die ineinandergreifende Arbeit von Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Schüler*innen ist von großer Bedeutung. Aktuell lernen über 570 Schüler*innen an der zweizügigen Grund- und Integrierten Sekundarschule (ISS) mit gymnasialer Oberstufe, von denen auch über 220 Schüler*innen in der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) sind.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Entwicklung eines sozialpädagogischen Schulprofils und Verankerung sozialpädagogischer Inhalte im Schulprogramm,
  • Aufbau einer Schulstation,
  • Verbesserung der Lebens- und Lernbedingungen von Kindern und Jugendlichen,
  • Beratung von Lehrer*innen in sozialpädagogischen Fragen,
  • Förderung von Sozialkompetenzen, interkulturellen Kompetenzen, Konfliktfähigkeit und konstruktiven Konfliktlösungen der Schüler*innen,
  • Persönlichkeitsentwicklung von Schüler*innen,
  • Förderung der Berufs- und Lebensplanung der Schüler*innen,
  • Unterstützung bei Krisen der Schüler*innen in Schule, Familie, Peergroup und psychischen Notsituationen,
  • Vermittlung zwischen Elternhaus und Schule bei Konflikten,
  • Koordination der Hausaufgabenbetreuung,
  • Motivierung von Eltern zur Mitwirkung an Schule,
  • Vermittlung von Schüler*innen und Eltern in außerschulischen Fachinstitutionen,
  • Vernetzung und Öffnung der Schule im Sozialraum.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • ein aufgeschlossenes Kollegium in einer Atmosphäre der Offenheit und gegenseitigen Unterstützung,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossenes Studium in Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik (Bachelor, Master, Diplom) bzw. eine vergleichbare Ausbildung,
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit,
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-steglitz.de. Gerne erteilt Ihnen die Schulleiterin, Frau Sigrid Kettner, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 0 30 / 791 60 01 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-67-21 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Steglitz
Schulleiterin Sigrid Kettner
Beymestr. 6/7
12167 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum 01. Januar 2022

eine*n Mitarbeiter*in IT-Systemtechnik

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 v. H. (39,4 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre. Eine Entfristung ist, bei entsprechender Eignung und Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK, möglich.

Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre Schulen sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Durchführung und Überwachung von Security & Compliance mit Schwerpunkt
  • Cloud-Services und mobile Endgeräte,
  • Client-Management (Multi-OS) & Software Deployment,
  • Administration Microsoft 365, Microsoft Azure,
  • Remote- und Onsite Support für unsere 25 Standorte.

Wir bieten Ihnen

  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeitsklima und freundliches Team,
  • umfangreiche Einarbeitung in das Arbeitsgebiet,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker, Informationselektroniker oder in verwandten Berufen,
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der IT-Administration,
  • mehrjährige Erfahrung mit Microsoft 365 / Azure oder AWS,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit,
  • fundierte Fachkenntnisse im Bereich der Systemadministration, insb. cloudbasierter IT-Dienste,
  • ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsverständnis,
  • eigenständige Arbeitsweise und eine rasche Auffassungsgabe,
  • strukturierter und zuverlässiger Arbeitsstil sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Reisebereitschaft,
  • kontinuierliche und eigenverantwortliche Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung IT, Herr Martin Dahm, unter der Telefonnummer 030 / 24 344 – 2154 oder per E-Mail
zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe zum gewünschten Gehalt unter Angabe der Stellen-ID ESS-63-21 bis zum 31.12.2021 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Abteilungsleiter IT Martin Dahm
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.schulstiftung-ekbo.de

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Köpenick

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Köpenick zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Lehrkraft mit der Lehrbefähigung für die Fächer Deutsch und/oder Religion (für Grundschule, Sek I und/oder Sek II)

zunächst als Abwesenheitsvertretung in Teilzeit. Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Schule Köpenick ist ein grundständiges, zwei- (Klasse 5/6) bzw. dreizügiges Gymnasium mit knapp 620 Schüler*innen. Die Schule ist geprägt durch ihr evangelisches und künstlerisch-musisches Profil und versteht sich als „Schulgemeinde“, die ihren Jahresablauf durch Andachten und regelmäßige Gottesdienste strukturiert. Ein besonderer Bestandteil des Schullebens ist der Gemeinschaftsgedanke, der sich in der Atmosphäre sowie in der Praxis in klassenübergreifenden AGs und Projekten bzw. in einer institutionalisierten Teamarbeit widerspiegelt. In der pädagogischen Arbeit spielt das soziale Lernen eine wichtige Rolle.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Unterricht in der Grundschule (Klasse 5/6), Sekundarstufe I und/oder II,
  • Beurteilung und Bewertung von Schülerleistungen,
  • Beratung, Betreuung und Beaufsichtigung von Schüler*innen,
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • aktive Kooperation und Abstimmung mit Kolleg*innen,
  • Teilnahme an Lehrerkonferenzen und Teamsitzungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • große Freiheit bei der Planung und Durchführung des Unterrichts,
  • ein aufgeschlossenes Kollegium,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte),
  • Freude an der Arbeit mit aufgeschlossenen und interessierten Schüler*innen in der Grundschule (Klasse 5/6), Sekundarstufe I und/oder II,
  • ein hohes Maß an fachlicher, didaktischer und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerberinnen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-koepenick.de. Gerne erteilt Ihnen der Schulleiter, Herr Michael Tiedje, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030 / 325 32 401 oder per E-Mail an .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-62-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Köpenick
Schulleiter Michael Tiedje
Grüne Trift 169
12557 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Termin

eine*n Assistent*in Finanzvorstand
– Entgeltgruppe E12 TV-EKBO –

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre Schulen sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Unterstützung des Finanzvorstands bei der Planung, Organisation und Umsetzung verschiedener Projekte und Themen – von der professionellen Projektarbeit bis hin zur ad-hoc Unterstützung,
  • die Analyse, Bewertung und Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen sowie von strategischen und operativen Aufgabenstellungen,
  • eigenständige Erstellung Statistiken, Besprechungsprotokollen, Auswertungen und Präsentationen,
  • Analyse und Aufbereitung von Informationen sowie Daten zur Hervorhebung von Abweichungen und Problemstellungen,
  • Unterstützung bei der Planung und Steuerung von fach- und abteilungsübergreifenden Sonderprojekten,
  • Verantwortung für die inhaltliche Organisation sowie Nachbearbeitung von Projektbesprechungen und Vorstandssitzungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Mitarbeit in einem freundlichen, engagierten und eingespielten Team,
  • ein offenes und angenehmes Arbeitsklima,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder einen vergleichbaren Abschluss,
  • mehrjährige Berufserfahrung im Finanzsektor,
  • ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten,
  • eigenständige Arbeitsweise und eine rasche Auffassungsgabe, um Probleme zu analysieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten,
  • strategischen Weitblick, einen strukturierten und zuverlässigen Arbeitsstil sowie Teamfähigkeit und Flexibilität,
  • souveränes Auftreten und ausgeprägtes Organisationstalent,
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen der Finanzvorstand, Frau Christina Lier, unter der Telefonnummer 030 / 24 344 – 577 oder per E-Mail zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-56-21 bis zum 30.11.2021 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Finanzvorstand Christina Lier
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.schulstiftung-ekbo.de

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Neukölln

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Neukölln ab dem 1. Februar 2022

eine Lehrkraft mit der Lehrbefähigung für die Fächer Mathematik, Religion, Englisch und/oder Sport (für Sek I und Sek II)

in Voll- oder Teilzeit. Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Schule Neukölln ist eine zweizügige Grund- und vierzügige Integrierte Sekundarschule mit zweizügiger gymnasialer Oberstufe für die Klassen 1–13. An der traditionsreichen, 1948 entstandenen Schule lernen aktuell über 880 Schüler*innen. Sie ist fest eingebunden in das Leben in Kiez und Kirchengemeinde und arbeitet mit dem Quartiersmanagement Flughafenstraße eng zusammen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Unterricht in der Sekundarstufe I und II,
  • Beurteilung und Bewertung von Schülerleistungen,
  • Beratung, Betreuung und Beaufsichtigung von Schüler*innen,
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • aktive Kooperation und Abstimmung mit Kolleg*innen,
  • Teilnahme an Lehrerkonferenzen und Teamsitzungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • große Freiheit bei der Planung und Durchführung des Unterrichts,
  • ein aufgeschlossenes Kollegium,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung – insbesondere für Quereinsteiger*innen,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte) oder einen Hochschulabschluss in den o. a. Fächern (Bachelor, Master, Diplom),
  • Freude an der Arbeit mit aufgeschlossenen und interessierten Schüler*innen in der Sekundarstufe I und II,
  • ein hohes Maß an fachlicher, didaktischer und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerberinnen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.evangelische-schule-neukoelln.de. Gerne erteilt Ihnen der Schulleiter, Herr Thorsten Knauer-Huckauf, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030 / 624 20 27 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-60-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Neukölln
Schulleiter Thorsten Knauer-Huckauf
Mainzer Str. 47
12053 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Steglitz

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Steglitz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Erzieher*in Teilzeit mit 30 Wochenstunden (76,14 v.H.).
– Entgeltgruppe S8a TV-EKBO –

befristet bis zum 31. Dezember 2021 als Abwesenheitsvertretung.

Die Evangelische Schule Steglitz ist ein Haus des Lebens und Lernens, in dem eine Orientierung an christlichen Werten im Mittelpunkt steht. Die Schulgemeinschaft ist geprägt von wechselseitigem Respekt, Toleranz und Akzeptanz im Umgang miteinander. Inklusives Lernen ist fest in den Schulalltag integriert. Die ineinandergreifende Arbeit von Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Schüler*innen ist von großer Bedeutung. Aktuell lernen über 570 Schüler*innen an der zweizügigen Grund- und Integrierten Sekundarschule (ISS) mit gymnasialer Oberstufe, von denen auch 230 Schüler*innen in der ergänzenden Förderung und Betreuung (Hort) sind.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Begleitung der Kinder durch die unterschiedlichen Phasen des Schulalltags (Unterricht, Pausen, Mittagessen, Hausaufgabenzeit, Freizeit, Ausflüge),
  • Förderung des sozialen Miteinanders, des Verantwortungsbewusstseins, von Wahrnehmung und Motorik sowie der Selbstständigkeit der Kinder durch altersgerechte Angebote,
  • Vorbereitung und halbjährliche Umsetzung eines Kursangebotes entsprechend persönlicher Neigungen und Interessen,
  • Planung von Aktivitäten und Projekten und enge Zusammenarbeit im Klassenteam.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • Mitarbeit in einem freundlichen und engagierten Team,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung,
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils,
  • Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-steglitz.de. Gerne erteilt Ihnen die koordinierende Erzieherin, Frau Heike Brand, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030/747 500 44 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-61-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Steglitz
Schulleiterin Sigrid Kettner
Beymestr. 6/7
12167 Berlin

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Schule Spandau

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Spandau zum
nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Grundschullehrkraft mit der Lehrbefähigung für das Fach Englisch und der Bereitschaft, Förderunterricht zu übernehmen

in Teilzeit (bis zu 20 Unterrichtswochenstunden). Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Schule Spandau ist eine zweizügige Grund- und Integrierte Sekundarschule
(Sek I) mit 70jähriger Tradition. Sie befindet sich auf dem Gelände des Evangelischen
Johannesstifts, einer der großen diakonischen Einrichtungen in Berlin. Hier lernen aktuell 470
Schülerinnen. Ab dem Schuljahr 2021/22 können bis zu 50 Schüler*innen Kurs aufs Abitur
nehmen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Unterricht in der Grundschule,
  • Beurteilung und Bewertung von Schülerleistungen,
  • Beratung, Betreuung und Beaufsichtigung von Schüler*innen,
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • aktive Kooperation und Abstimmung mit Kolleg*innen,
  • Teilnahme an Lehrerkonferenzen und Teamsitzungen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • große Freiheit bei der Planung und Durchführung des Unterrichts,
  • ein aufgeschlossenes Kollegium in einer Atmosphäre der Offenheit und gegenseitigen Unterstützung,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Träger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung – insbesondere für Quereinsteiger*innen,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte) oder einen Hochschulabschluss in dem o. a. Fach (Bachelor, Master, Diplom),
  • Freude an der Arbeit mit aufgeschlossenen und interessierten Schüler*innen in der Grundschule,
  • ein hohes Maß an fachlicher, didaktischer und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerberinnen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-spandau.de. Gerne
erteilt Ihnen der Schulleiter, Herr Thomas Brand, auch Auskünfte über die Stelle unter der
Telefonnummer 0 30 / 355 99 050 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-47-21 per Post oder
E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst)
an:

Evangelische Schule Spandau
Schulleiter Thomas Brand
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin
E-Mail:

Freie Stellen in Brandenburg

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelische Gottfried-Forck-Grundschule Cottbus

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Gottfried-Forck-Grundschule Cottbus zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Erzieher*in Teilzeit mit 25 Wochenstunden (63,45 v.H.).
– Entgeltgruppe S8a TV-EKBO –

Eine Aufstockung des Beschäftigungsumfangs ist abhängig von den Betreuungszahlen möglich. Bei entsprechender Eignung, dem Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK und verfügbaren unbefristeten Stunden besteht die Option auf Entfristung.

Die Evangelische Gottfried-Forck-Grundschule Cottbus ist eine einzügige Grundschule. Sie ist die erste christliche Schule in Cottbus. Sie trägt den Namen des 1996 verstorbenen Bischofs der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg, Dr. Gottfried Forck. Hier lernen aktuell 140 Schüler*innen. Im Hort werden 90 Schüler*innen vor bzw. nach dem Unterricht betreut.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • Begleitung der Kinder durch die unterschiedlichen Phasen des Schulalltags (Unterricht, Pausen, Mittagessen, Hausaufgabenzeit, Freizeit, Ausflüge),
  • Förderung des sozialen Miteinanders, des Verantwortungsbewusstseins, von Wahrnehmung und Motorik sowie der Selbstständigkeit der Kinder durch altersgerechte Angebote,
  • Vorbereitung und halbjährliche Umsetzung eines Kursangebotes entsprechend persönlicher Neigungen und Interessen,
  • Planung von Aktivitäten und Projekten und enge Zusammenarbeit im Klassenteam.

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • Mitarbeit in einem freundlichen, engagierten und eingespielten Team,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung,
  • ein hohes Maß an fachlicher und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung der Grundschule sowie des christlichen Profils.
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-cottbus.de. Gerne erteilt Ihnen die Schulleiterin, Frau Anne-Sybill Perko, Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 0355 / 355 59 10 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-65-21 per Post oder
E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Gottfried-Forck-Grundschule Cottbus
Schulleiterin Anne-Sybill Perko
Ströbitzer Schulstr. 42
03046 Cottbus

Ausschreibung als PDF herunterladen

Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihr Evangelisches Gymnasium am Dom zu Brandenburg zum 1. August 2022

eine*n Schulleiter*in in Vollzeit
Entgeltgruppe E 15 + Entgeltgruppenzulage gemäß TV-EKBO

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Das Evangelische Gymnasium am Dom zu Brandenburg ist eine zweizügige gebundene Ganztagsschule mit musisch-sprachlichem Profil. Die 2006 gegründete Schule steht in einer großen Schultradition. Heute ist das Domgymnasium eine moderne Schule, an der ca. 320 Schüler*innen lernen. Besonders wichtig sind die vielfältigen Formen gemeinschaftlichen Lebens wie gemeinsame Andachten, das gemeinschaftliche Mittagessen, die wöchentliche Klassenratsstunde und zahlreiche Projekte der Umweltbildung. Zusammen mit der ansässigen Evangelischen Grundschule bildet das Gymnasium den Domcampus am Standort Brandenburg an der Havel.

Wir bieten Ihnen

  • weitreichende Handlungs- und Gestaltungsspielräume,
  • eine lebendige, engagierte Schulgemeinschaft, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst ist,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen

  • Erfahrung in Leitung und Schulentwicklung (Gymnasium/Sekundarstufe I und II),
  • die Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte – Gymnasium/Sekundarstufe I und II),
  • die Gestaltung des christlichen und musischen Profils der Schule,
  • professionelles und souveränes Auftreten,
  • die Bereitschaft zu nachhaltiger Zusammenarbeit mit der Evangelischen Grundschule in Brandenburg an der Havel – beide Schulen bilden zusammen den Domcampus am Standort,
  • die Förderung der Vernetzung in das soziale, wissenschaftliche, kulturelle und kirchliche Umfeld des Doms und der Stadt Brandenburg an der Havel,
  • Aufgeschlossenheit für Kooperation und Teamarbeit mit dem Kollegium, der Schülerschaft, den Eltern und dem Schulträger,
  • die Weiterentwicklung der Schule im Bewusstsein ihrer Tradition mit Offenheit für pädagogische und didaktische Innovationen,
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-domgymnasium-brb.de. Gerne erteilt Ihnen der Vorstandsvorsitzende, Herr Frank Olie, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer030 / 24 344 – 577 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-55-21 bis zum 15.12.2021
per Post oder E-Mail
(zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO
Vorstandsvorsitzender Frank Olie
Georgenkirchstraße 69
10249 Berlin

www.schulstiftung-ekbo.de

Ausschreibungen der Landeskirche

Pressereferent*in – Medienhaus der EKBO

Sekretär*in – Institut Kirche und Judentum EKBO

Mitarbeiter*in EKBO Projektstelle „Aufbau Struktur diakonisch-gemeindepädagogisches Berufsfeld auf landeskirchlicher Ebene“

IT-Administration und -Support EKBO

Hausmeister*in EKBO

Die passende Stelle war nicht dabei? Initiativ bewerben!

Trotz Ihres Wunsches bei der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO zu arbeiten, finden Sie aktuell kein passendes Stellenangebot?
 
Bleiben Sie dran und werden Sie selbst aktiv. Für unsere Schulen und die Geschäftsstelle suchen wir kontinuierlich engagierte Mitarbeiter*innen, die

  • als Bildungsgestalter*innen mit ihrem Fachunterricht Neugier wecken und mit ihrer Arbeit Selbstständigkeit und soziales Miteinander fördern oder die 
  • als Verwaltungs- und Servicemitarbeiter*innen aktiv die Entwicklung unserer Schulen und der Geschäftsstelle mitgestalten wollen.

Werden Sie Teil unserer bunten Stiftungsfamilie! Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung. Senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: .

Bitte wenden Sie sich für weiterführende Fragen an:

Stellenangebote EKBO, EKD und Diakonie

Stellenbörse der EKBO
Stellenbörse der EKD und Diakonie