Einführung der neuen Schulleiterin der ESBZ

Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde heute die neue Schulleiterin der Evangelischen Schule Berlin Zentrum, Caroline Treier, in der St. Marienkirche in ihr Amt eingeführt.

Foto: Bernward Reul

Damit die Schule weiterhin erfolgreich gedeiht, wurde der neuen Schulleiterin von den Schüler*innen ein Samenkorn und ein Olivenbaum überreicht. Passend zum Epiphaniasfest erhielt sie zudem einen eigenen Herrnhuter Stern. Der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Schulstiftung, Frank Olie, überreichte Frau Treier eine Kerze mit Worten, die Heraklit zugeschrieben werden:

"Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen."

Wir wünschen Frau Treier alles Gute für das neue Amt und viel Erfolg bei allen zukünftigen Projekten!