Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Tag der Freien Schulen Berlin am 19.09.2021

Das diesjährige Motto lautet „Zurück in Raum und Zeit?“. Die Schirmherrin ist die Astronautin und Astrophysikerin Suzanna Randall.

Bildungsmarkt, 19.09.2021 von 13-15 Uhr, auf dem Vorplatz des Deutschen Theaters

Im persönlichen Gespräch mit Schulleitern, Lehrkräften und/oder Eltern können sich Bildungsinteressierte wie Fachkräfte über die vielfältigen Bildungsangebote freier Schulen und deren Beschäftigungsangebote ein Bild machen und austauschen.

Bildungsdebatte, 19.09.2021 von 15-16.30 Uhr, auf dem Vorplatz des Deutschen Theaters (bei schlechtem Wetter drinnen); zur Frage „Verlorene Zeit? Verlorene Kinder? – Wie sieht eine innovative Bildungspolitik für Berlin aus?“ – sind Spitzenkandidatinnen von SPD, CDU, Grüne, Linke und FDP zum Gespräch eingeladen, Moderation Thorsten Wittke (Radio Paradiso)

Zugesagt für die Bildungsdebatte haben: Kai Wegner, CDU; Stephanie Remlinger, MdA, Die Grünen; Sebastian Czaja, FDP; Raed Saleh, SPD; Regina Kittler, Die Linke.

Gala, 31.10.2021 von 11-13 Uhr, Kammerspiele des Deutschen Theaters

Schüler*innen verschiedener freier Schulen präsentieren ein buntes  Bühnenprogramm.

Auf der Homepage der Schulen in freier Trägerschaft www.freie-schulen-berlin.de sind die Profile und Webseiten der teilnehmenden Schulen übersichtlich dargestellt und verlinkt. Im Schulwegweiser findet sich ein Verzeichnis aller freien Schulen soweit sie der AGFS Berlin bekannt sind. Wer sich hinter der AGFS Berlin verbirgt und welche Ziele diese Arbeitsgruppe verfolgt, lässt sich ebenfalls der Webseite entnehmen.